Rosenkohl, 2000 g

Art.-Nr. 5213

7,98 €

2000 g, 3,99 € je 1000g,

Noch eins und noch eins und... Zarte feste Röschen mit kurzem Stielansatz. Passende Beilage zu vielen Fleischgerichten oder als Auflauf.
Weitere Informationen >

Vorbestellbar für den Zeitraum: 03.04.2018 bis 22.04.2019

in den Warenkorb
Ihre Bewertung (229 Kundenbewertungen)

Rosenkohl, 2000 g

Als eismann-Kunde können Sie Ihre bereits gekauften Produkte bewerten und eine Rezension für andere Kunden schreiben.

Bewertung abgeben

4,1 von 5,0 Sternen (229)
Kundenrezensionen
U. Augustin schrieb am 21.11.2018

einfach köstlich ‐ Wirklich auf kleinster Flamme ziehen lassen, anfangs allenfalls etwas köcheln! Die Röschen bleiben ganz und sind bißfest aber zart!!

 
G. Huke schrieb am 13.11.2018

Tolles Gemüse ‐ Den Rosenkohl kaufe ich sehr gerne, weil er so ist wie er sein muss. Nicht zu große Röschen und sauber geputzt. Ich gare ihn immer in einem Dampfgarer, da bleiben alle Vitamine erhalten. Wir essen ihn gerne, wenn er noch leicht bissfest ist.

 
A. Pfeifroth schrieb am 13.06.2018

Tolle Qualität

 
H. Nickisch schrieb am 14.05.2018

Top Produkt!

 
C. Borgmann schrieb am 26.04.2018

Rosenkohl wie er sein muss ‐ Wer Rosenkohl mag, ist hier bestens bedient. Schmeckt wie frisch geputzter Rosenkohl, bestens !

 

Topf

Für 300g: In einem Topf ca. 300 ml Wasser zum Kochen bringen, leicht salzen. Den tiefgefrorenen Rosenkohl in das kochende Wasser geben und nochmals aufkochen. Danach ca. 15 Minuten auf mittlerer Stufe abgedeckt schonend garen.

Mikrowelle

Für 200g: 3 EL Wasser und den tiefgefrorenen Rosenkohl in einem mikrowellengeeigneten Geschirr abgedeckt ca. 3 Min. bei 600- 700 Watt garen. Dann umrühren, leicht salzen und nochmals ca. 2-3 Minuten abgedeckt bei 600- 700 Watt fertig garen.


Zubereitungstipps von unseren Kunden

Hier können Sie eigene Zubereitungstipps einsenden.


C. Hase schrieb am 11.03.2017

Normalerweise bereite ich Rosenkohl so zu: In Margarine anschwitzen mit etwas Brühe ablöschen, dünsten, mit Salz und Muskatnuss würzen. Durch das Dünsten wird er süßer. Geht aber auch mit dem Tiefgefrorenen. Wasser abgießen und dann dünsten.

Durchschnittliche Nährwerte pro 100g oder benutzen sie den Nährwertrechner:
Der Inhalt einer Verpackung entspricht insgesamt 6 Portionen.
in g
Durchschnittliche Nährwerte pro 100g pro Portion
(entspricht 165g)
%* pro Portion
Brennwert (kJ) 162 268 --
Brennwert (kcal) 38,7 64,1 3,2 %
Fett (g) 0,3 0,5 0,7 %
davon gesättigte Fettsäuren (g) 0,1 0,2 1,0 %
Kohlenhydrate (g) 3,5 5,8 2,2 %
davon Zucker (g) 2,6 4,3 4,8 %
Ballaststoffe (g) 4,6 7,6 --
Eiweiß (g) 3,2 5,3 11 %
Salz (g) 0,0 0,0 0,7 %
Natrium (g) 0,009 0,015 --
Broteinheiten (BE) 0,3 0,5 --
Eine Broteinheit entspricht (g) 333,3 -- --
* Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen.

Die hier gebotenen Informationen stellen wir für Sie mit großer Sorgfalt zusammen und aktualisieren sie laufend. Rezepturen und auch Produktionsprozesse können sich jedoch ändern. Somit ist es möglich, dass zeitweise Produkte unter derselben Bezeichnung sowohl mit der alten als auch mit der neuen Rezeptur zu finden sind. Es kann daher nicht gänzlich ausgeschlossen werden, dass die online zur Verfügung stehenden Informationen abweichend von denen auf der Produktverpackung eines angebotenen Produktes sind.

Maßgeblich sind deshalb immer die Angaben in der Zutatenliste auf der Verpackung.
Sollten Sie Zweifel oder Fragen haben, bitten wir Sie, sich unter Angabe der Bezeichnung des Produktes, der Mindesthaltbarkeitsdauer und der Loskennzeichnung an uns zu wenden.
Wichtiger Hinweis:
Unterschiede zwischen den Angaben im Internet und der Verpackung sind möglich. Maßgeblich sind immer die Angaben auf der Verpackung.
  Allergene Zutat Allergene Spur
Glutenhaltige Getreide Nein Nein
Krebstiere Nein Nein
(Hühner-) Eier Nein Nein
Fisch Nein Nein
Erdnuss Nein Nein
Sojabohnen Nein Nein
Milch- und Milchprodukte (incl. Laktose) Nein Nein
Schalenfrüchte Nein Nein
Sellerie Nein Nein
Senf Nein Nein
Sesamsamen Nein Nein
Sulfit in Konz. > 10 mg (So2) / kg Nein Nein
Lupine Nein Nein
Weichtiere Nein Nein

Verkehrsbezeichnung

Rosenkohl. Tiefgefroren.

Hinweis zur Aufbewahrung

Bei – 18°C mindestens haltbar bis Ende: siehe Verpackung. Nach dem Auftauen nicht wieder einfrieren!

Inverkehrbringer

eismann Tiefkühl-Heimservice GmbH
Seibelstraße
40822 Mettmann

Deftiger Rosenkohleintopf

Deftiger Rosenkohleintopf

Rosenkohl ist nicht umsonst ein klassisches Wintergemüse. Er braucht Frost, damit die Bitterstoffe entweichen. Rosenkohl enthält Vitamin A, B und C und viele Mineral- und Ballaststoffe, die beim Tiefkühlen wunderbar erhalten bleiben. Tiefkühl-Rosenkohl erspart Ihnen auch das mühsame und zeitraubende Abziehen der äußeren Blätter.

Zum Rezept


Rosenkohlsalat mit warmer Haselnuss-Vinaigrette

Brüsseler Kohl, so wurde der Rosenkohl einst genannt, hat seine Wurzeln in Belgien, wo schon im Jahr 1587 dieses vitaminreiche Wintergemüse angebaut wurde. Durch den ersten Frost entwickelt sich sein feines Aroma und seine festen Röschen sind als Gemüse, Gratin oder auch als Salat sehr beliebt.

Zum Rezept

Das passt perfekt zu Rosenkohl

Einfach gleich mitbestellen...

eismann steht für Genuss, Qualität
und Abwechslung die einfach gelingt.

Kompetente Beratung, Top-Service und herausragende Qualität machen unser Sortiment so besonders. Entdecken Sie die Vielfalt und bestellen Sie tiefgekühlte Premiumprodukte direkt nach Haus.